Tag Archive


Alltag Kleinkind Alternative Erziehung Baby Baby Bilder Babyentwicklung Babyprodukte babyschlaf Baby Spielen Baby Zeitmanagement Blogparade bücher Ernährung Erziehungstipps Essen Familienbett Fernsehen Geburt gesunde Haare Gesundheit Gewinnspiel Henna Kindererziehung Kinderspielzeug Kleinkind Kleinkind Freiheit Kleinkindregeln krankes Kind Links der Woche Mamalinks Mamas Erziehung Mamas Links Mode muttiblogs Mutti geht arbeiten Nagellack Naturkosmetik Produkttest Rezepte schreibaby schwangerschaft Sparen Stillen tragetuch trotzphase Zahnpflege

Ein Lebenszeichen aus der Babyecke

OhHa Babys Leibspeise ein Stück Pizza!

OhHa Babys Leibspeise ein Stück Pizza!

Pizza macht glücklich :)

Pizza macht glücklich :)

Ein Blick aus dem dreckigen Fenster :D

Ein Blick aus dem dreckigen Fenster :D

Ein Lebenszeichen von uns. Ich bin leicht gestresst und hab im Moment viel zu tun, so das hier nicht mehr täglich etwas Neues steht. Ende nächsten Monat ziehen mein Baby und ich um. Es gibt also noch viel zu tun. Renovieren und packen. Dann finden in unserer jetzigen Wohnung viele Dinge Platz, die in Köln kein Platz mehr finden werden. Die müssen also noch alle verkauft und verschenkt werden. Also wuseln wir uns mit einem leichten Schnupfen durch all diese Dinge. Nebenbei stellt sich mein Kind seit neustem nun immer vor den Fernsehr und will Need for Speed spielen. Sie hält mir den Joystick hin und macht “Brummm”. Autorennen macht aber auch Spaß, obwohl Mutti eher ein Amateur ist. Die Demo Songs auf dem Klavier werden seit neustem auch immer von meinem Kind durch klassische Dancemoves begleitet begleitet. Manchmal passt sogar ein Ton zum Gehörten. Ein Klaviergenie ist geboren :D

Die Supenanny erzieht wieder Eltern und Kleinkinder – Wer hat Lust auf eine Twitterparty?

Die Super Nanny erzieht wieder Eltern(Foto:entelepentele)

Die Super Nanny erzieht wieder Eltern und Kleinkind (Foto:entelepentele)

Juhu, die Übermutti treibt ab dem 31.08.2011 wieder auf RTL ihr Unwesen. Es wird also wieder ordentlich aufgeräumt in deutschen Familien. Und sie startet gleich zu Anfang durch: Der Vater gewalttätig und Drogenabhänig, die Mutter verzweifelt. Die Kinder sind noch alle unter 3 Jahre und verstehen wahrscheinlich die Welt nicht mehr. Also muss Katia Saalfrank her und die Dinge wieder gerade biegen.

Die Sendung hat Vor- und Nachteile. Ein Vorteil ist meiner Meinung, dass sie wirklich effektive Methoden zeigt, um seinen Tag besser zu strukturieren und Ordnung ins Familienleben zu bringen. Wir sind nun nicht gänzlich strukturbefreit, aber ein paar Tipps kann ich trotzdem immer gebrauchen. Der Nachteil der Sendung ist allerdings, dass die Szenen wo das Ausmaß der Verantwortungslosigkeit der Eltern gezeigt wird, sehr zu Kosten der Kinder gehen (oftmals weiß ich auch nicht, was eigentlich übertrieben, hingeschnitten oder gar gestellt ist). Ich würde mich zumindest nicht so wohl fühlen, wenn die halbe Nation zuschaut, wie meine Mutti mich in Grund und Boden schimpft. Andererseits möchte ich gerne am Glauben festhalten, dass es den Kindern danach immer besser geht als vorher.

Wer also Lust hat auf eine kleine Twitterparty zum Thema Super Nanny, der kann sich gerne mit mir auf Twitter kurzschließen. Also macht am Mittwoch um 20:15 Uhr den Fernseher und Twitter an und dann tauschen wir uns parallel zur Sendung unter dem Hashtag “Supernanny” aus. Das wird mit Sicherheit lustig. Einen Hashtag macht ihr bei Twitter, indem ihr “#Supernanny” schreibt, dann werden euch alle Beiträge zu dem Thema angezeigt. Würde mich freuen, wenn ihr mitmacht (ich habe sowas bis jetzt auch noch nicht gemacht)

Alles liebe Maja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...