Erste Geburtstagsplanungen für mein großes Baby

Von Pusteblumenbaby. Abgelegt unter Baby Tipps  |   
Schlagwörter:
Home 
Mein großes Baby hat bald Geburtstag

Mein großes Baby hat bald Geburtstag

Letzes Jahr um diese Zeit trat der Wehmut mir schon auf die Füße. Mein Baby wurde groß, vom kleinen Engel zum bitteren Wuttroll. Ich erinnerte mich genau an die letzten Wochen der Schwangerschaft vor einem Jahr, ich erinnerte mich an meine Aufregung wegen der baldigen Geburt. Mir kam es vor, als hätte die Zeit einen Katzensprung von der ersten Gratulation zur Geburt, zum ersten Geburtstagsglückwunsch gemacht, als wären wir durch ein Zeitloch gefallen und auf einmal ist alles älter. Das Babyjahr war so schnell vorbei.

Am Abend vor dem Geburtstag meines Babys habe ich daher noch fleißig unter Tränen in das Babyalbum meines Babys geschrieben. Die letzten Seiten wollte ich mit Wünschen für die Zukunft füllen. Seitdem ich Mutter bin, habe ich einen Hang zum emotionalen Übertreiben und seit meiner Schwangerschaft weine ich bei der Babywerbung. Nun rückt der zweite Geburtstag näher, die ersten Glückwunschkarten trudeln bald ein und ich hoffe diesmal bin ich emotionaler gefestigt und kann mich mehr auf das Kuchen backen konzentrieren.

Seit es Pinterest gibt, möchte ich am liebsten eine pinke- Regenbogen-Gummibärchen-Mousse au Chocolat -Sahnetorte machen, ich frage mich allerdings noch wie ich das realisiere. Wenn ihr Vorschläge habt dann immer her damit. Damit meinem Baby die Party zum zweiten Geburtstag für immer in Erinnerung bleibt und unter die Top-Ten der Partys ihres Lebens kommt, plane ich schonmal alles durch.

Die Geschenke für mein großes Baby

Ganz klar die Geschenke sind das I-Tüpfelchen an diesem großen Tag. Als Großstadtkind würde ich ihr am liebsten einen ganzen Kinderspielplatz mit vielen Bäumen schenken, ein Kindergartenplatz wäre mit Sicherheit auch eine Erfüllung, aber da habe ich leider kein Mitspracherecht habe, wird es, wie in unserer kapitalistischen Gesellschaft üblich, ein paar materielle Dinge geben. Zuerst wäre da der mini Buggy für die mini Puppe, da mein Baby erst kürzlich auf dem Spielplatz sehr verzweifelt um den fremden Puppenbuggy gekämpft hat und ich alle Mühe hatte ihr auszureden, den mitzunehmen. Sie ist halt einfach schon eine junge Puppenmutti. Dann bekommt mein Baby noch einen Eimer voll mit Kreide, damit sie sich schon heute als Straßenkünstler ausprobieren kann. Ihr könnt ihre Werke dann demnächst vor dem Kölner Dom betrachten. Zu guter letzt bin ich mir nicht sicher, ob ich ihr lieber noch eine hübschere und größere Puppe schenke, ein paar Autos oder ein paar Bretter, Hammer und Nägel (um es mal ganz alternativ zu probieren). Auch hier nehme ich gerne Vorschläge an.

Die Party zum zweiten Geburtstag

Ich möchte, dass mein Babys morgens aufwacht, dann ihr erstes Frühstück wie jeden Morgen im Bett bekommt. Dann tapst sie noch schlaftrunken in die Küche, dort stehen dann Caillou und Trotro (in Echt) und beglückwünschen mein Baby mit meiner pinken- Regenbogen-Gummibärchen-Mousse au Chocolat -Sahnetorte. Ich glaube das wäre der perfekte Geburtstagsstart. Falls Caillou und Trotro keine Zeit haben, reichen auch ein paar kleine Freunde und ein ganzer Tag auf dem Spielplatz, um mein Kleinkind glücklich zu machen. Während mein Kind dann die große Röhrenrutsche hochklettert und die großen Kinder oben aufhält, steht Mama dann mit Tränen in den Augen unten und fragt sich, wie ihr Baby nur so schnell groß werden konnte.

Ich freu mich jedenfalls viel mehr auf den zweiten Geburtstag, als auf den ersten. Wie war das bei euch und graut es euch auch ein bisschen vor dem ersten Geburtstag eurer Babys?

Alles Liebe

eure Maja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
  • http://www.facebook.com/profile.php?id=1491068524 Henriette Zwick

    Also  ich war ziemlich emotional vorm ersten Geburtstag. Der liegt auch erst 1,5 Wochen zurück. Ich habe viel an die Schwangerschaft zurück gedacht und gestaunt, wieviel sie in der Zeit schon gelernt hat. Und obwohl ich die ersten Monate ganz schön anstrengend fand, hab ich sehnsuchtsvoll zurück geschaut. Ist wohl so.
    Heule übrigens auch immer noch bei emotional guter Werbung!
    Der Geburtstagsplan klingt super! Sie wird sicher platzen vor Freude! Viel Spaß Euch!
    Liebe Grüße!

  • Nicole

    Liebe Maja, der erste Geburtstag meines Zwergs steht in wenigen Wochen an. Da ich an diesem Tag auch wieder anfange zu arbeiten (irgendwer muss ja das Geld ranschaffen wenn Papa Elternzeit machen will), wird der Zwerg seinen ersten Geburtstag zumindest vormittags mit dem Papa verbringen. Nachmittags ist dann feiern angesagt. Die ganze Familie ist eingeladen – hoffentlich kommen nicht alle damit der Zwerg mal verschnaufen kann. Da ich ein wenig Zuckerfeindlich eingestellt bin was den Kleinen angeht, bin ich noch auf der Suche nach einem sinnvollen Rezept. Sonst gibt es eben nur Torte für die Großen ;-) Wahnsinnig viel hat sich geändert aber ich seh voraus, denn ebensoviel wird sich noch tun. ;-)

  • http://www.facebook.com/people/Jana-Heinsohn/100001131919404 Jana Heinsohn

    Liebe Maja,

    auch bei uns war der erste Geburtstag mit sehr viel Wehmut verbunden. Denn nun war mein Baby eben kein Baby mehr. Meinem Mädchen ging das alles am … vorbei. Das einzige Highlight war das riesen Stück Rührkuchen das sie nn endlich verdrücken durfte. Der zweite Geburtstag findet in guten 3 Monaten statt, die Wehmut ist nicht weniger, aber die Freude umso größer… Nun freut sie sich bewusst auf Päckchen, kann selbst auspacken und realisiert, was sie neues bekommt…freut sich ehrlich – oder eben nicht… Der zweite Geburtstag soll für sie auch ein ganz tolles Erlebnis sein… Da wir ja mitten im EM-Sommer feiern, hoffen wir natürlich auf super Wetter und wollen im Garten feiern… Such jetzt schon die passenden Luftballons und das passende Geburtstagsgeschirr…

    Geburtstage sollten richtig zelebriert werden… Man sollte den einen Tag im Jahr zu etwas ganz besonderen machen… (obwohl wir alle das ja eigentlich fast jeden Tag versuchen :)))))))))))

    Ich wüsche euch, dass ihr am Ende dieses Tages glücklich und zufrieden einschlaft.

    LG

  • Annachen

    Huhu :) Erstmal muss gesagt werden, die Torten sind ja sowieso der Hammer, Maxi soll an seinem 2ten Geburtstag unbedingt so eine haben, aber nicht in rosa, eher grün, blau, lila, gelb, etwas jungenhafter eben ;) Wenn du ein gutes Rezept hast, sag Bescheid :)
    Das mit dem Spielplatz ist eine schöne Idee, den Geburtstag da zu verbringen wo sie sich wohlfühlen, kann bestimmt nicht falsch sein… schade, dass das bei uns etwas schwieriger wird, Spielplatz ist im Dezember wohl nicht so ganz toll, aber naja, ich habe ja noch etwas Zeit zum Überlegen :)
    Gruß Anna

  • Sui Cyde

    Auch wenn der Post schon etwas älter ist, möchte ich hier dennoch gern noch eben flott kommentieren ;)

    Der erste Geburtstag von Leni steht ja erst in 5 Monaten an – bis dahin haben wir noch mehr als genug Zeit. Wobei – Zeit ist irgendwie auch relativ, besonders wenn man sieht, wie schnell die Zeit mit Baby/Kind an der Seite vergeht…

    Mir graut ehrlich gesagt gar nicht davor, im Gegenteil: Ich freue mich sehr auf diesen besonderen Tag meiner kleinen Raupe! Sie wird ja schließlich immer “Mamas kleiner Liebling” bleiben – egal wie alt sie wird! ;)

    Wir haben uns sogar schon darauf geeinigt, wie wir feiern werden: Bei hoffentlich gutem Wetter in einem Tierpark oder “Kinderland” (Schloss Beck, Kettlerhof oä) mit der ganzen Familie. Es kann kommen, wer will – Essen und Trinken sponsorn wir und gut ist.
    Ich habe nämlich absolut keine Lust auf Kaffeetrinken bei uns daheim – nur meine Familie und die meines Freundes machen zusammen schon gut und gerne ~35 Leute aus (Großfamilien halt…) und das passt einfahc vorn und hinten nicht bei uns in der Wohnung – außer, es melden sich Freiwillige, die ihren Kuchen auf dem Klo oder in der Dusche essen wollen! ;D
    Da ist der Ausflug zum Tierpark oder Spieleland ne gute Alternative – zumal wir ja viele Kiddies in der Familie haben ^^