Blogparade: Meine “Best of Suchmaschinenbegriffe” in meinem Babyblog

Von Pusteblumenbaby. Abgelegt unter Mamalinks der Woche  |   
Schlagwörter:
Home 
Mein Baby führt die Blog Qualitätskontrolle durch :D

Best of Suchmaschinenbegriffe- Baby Blogparade(Foto: Joseph Robertson)

Bei Google Analytics kann ich ja täglich sehen, unter welchen Suchbegriffen mein Blog gefunden worden ist. Häufig sind es Begriffe wie “Baby Blog”, “wann alleine essen”, “Henna”, “Shampoo”, “durchschlafen Baby”. Ab und an sind aber auch ein paar frische oder skurrile Suchbegriffe dabei und die besten möchte ich heute mal aus meiner Statistik kramen. Ich plauder also ein bisschen aus dem Nähkästchen. Gleich nebenbei mache ich das mal zur Blogparade, weil mich interessiert, worunter ihr so gefunden werdet.

Mein erster Suchbegriff ist also:

“Ist das normal das ein Kind mit 18 Monaten dauernd das Limit sucht und die Mutter zur Verzweiflung bringt?”

Ja, das ist normal! Ich weiß aber nicht, ob die Suchmaschine eine Person ist und dir diese Frage beantwortet. Aber falls du nochmal danach suchst, schreibe ich dir mal eine Antwort:

Je nachdem wie stark der Drang nach Unabhängigkeit ist, werden die Grenzen der Eltern ausgetestet, dabei geht das Kleinkind immer wieder an die Limits des Ertragbaren. Das beste was hilft ist konsequent bleiben bei den Dingen, die wirklich nicht in Ordnung oder gar gefährlich sind. Damit das Kind jedoch nicht so eingeschränkt wird, dass es lediglich versucht aus einem Verbotskäfig auszubrechen, solltet ihr immer überlegen, wo Grenzen sinnvoll sind und wo euer Kind mehr Freiheit braucht. Manchmal überstrapazieren Kinder auch die Nerven der Eltern, weil sie Aufmerksamkeit brauchen. Da hilft es sich einfach mit dem Knirps hinzusetzen und etwas zu spielen, zu erklären und dem Kind positive Aufmerksamkeit zu geben.

Mein zweiter Suchbegriff, der mich wirklich zweifeln lässt, ist

“Nippel Folter Bilder Fotos”

Tut mir leid meinen SM Blog habe ich 2008 schon geschlossen und zwar gleich nachdem ich bemerkte, dass SM zumeist weh tut. Es tut mir leid, dass ich soviel über die Nippelfolter beim Stillen geschrieben habe, aber hier bist du leider falsch: Das ist ein Baby Blog. Vielleicht solltest du auch mal versuchen so etwas “ganz normales” zu finden, was dich glücklich macht, und damit meine ich auch nicht meinen nächsten Top-Suchbegriff

“Frauen zurück an den Herd”

Ohje das wollt ihr nicht wirklich oder? Wenn ich nur am Herd stehen würde, dann könnte ich ja so viele andere Sachen garnicht machen und würde die Nacht durcharbeiten. Das bringt mich gleich zu meinem nächsten Begriff:

 

“Augenringe bei Babys”

Mal wieder die Nacht durchgemacht oder wie? Bei mein Baby kann ich das allerdings gut verstehen, sie braucht anscheinend weniger Schlaf als ich. Augenringe hat sie allerdings dennoch nicht. Liegt bei dir vielleicht an einem helleren Hauttyp?

Ich hoffe ihr habt auch Lust bekommen und macht mal kräftig mit. Wenn ihr einen Blogpost dazu geschrieben habt, dann verlinke ich euch. Sendet mir einfach euren Artikel im Kommentar und verlinkt euren Beitrag auf meinen. Die Blogparade läuft bis zum 01.09.11, danach mache ich mich dann an die Auswertung. Ich hoffe, dass viele mitmachen :)

Alles liebe Maja.

(Das Bild könnt ihr mit Namensnennung übernehmen)

Liste der Teilnehmer:

Regenrot war die erste und hat mit viel mehr Perversitäten aufzuwarten als ich ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...