Archiv fü Kategorie Baby Tipps

Beschäftigungs-Tipps für Mutti- Hilfe mein Baby schläft den ganzen Tag

8. August 2015

Die Tage können lang werden, wenn man alleine mit dem Baby zuhause sitzt, der Partner und die Freunde den ganzen Tag über arbeiten oder anderweitig beschäftigt sind, das Wetter vielleicht zu schlecht ist, um spazieren zu gehen und das Baby die meiste Zeit schläft und als Gesprächspartner noch nicht so viel hergibt. Gerade die ersten Monate mit dem neuen Familienmitglied empfinden viele Mütter aus dem Grund als schwierig, weil man mit dem kleinen Wesen noch nicht viel anfangen kann, auf der anderen Seite aber gezwungen ist, immer bei ihm zu sein, während für alle anderen das Leben seinen normalen Gang geht. Doch wie gut, dass es für die Phasen, wenn man sich gar nicht mehr zu beschäftigen weiß, das Smartphone gibt, das mit ein paar passenden Apps bestimmt dafür sorgen wird, dass man sich nicht allzu sehr langweilt.

Lieblingsserien anschauen

Um das Thema Baby dreht sich ja sowieso den lieben langen Tag so gut wie alles. Da ist es nicht schlimm, wenn man zwischendurch auch mal ganz etwas anderes machen möchte. Zum Beispiel kann man die Zeit, die man alleine mit dem Kind zuhause verbringt,  ja dafür nutzen, all die Serien zu gucken, für die man zuvor sonst nie genug Zeit hatte, weil man arbeiten oder sozialen Verpflichtungen nachgehen musste. Am besten kuschelt man sich also mit dem Tablet oder Smartphone aufs Sofa und lädt sich die Watchever App herunter. Damit gönnt man sich zwischendurch ein wenig Zeit für sich und kann in allen erdenklichen Soaps und Serien schwelgen.

Das Glück herausfordern

Auch Spiele können einen an so langen Nachmittagen alleine verdammt gut beschäftigen. Wie wäre es da zum Beispiel mit der App eines Online Casinos wie 32Red oder PlayMillion? Direkt vom Mobilgerät aus kann man sich nämlich so im Roulette, Poker oder Black Jack versuchen und all die Spiele genießen, die man sonst auch im Netz auf 32Red und Co. geboten bekommt. Und das Beste an der Sache ist natürlich, dass man mit ein bisschen Glück und Können auch noch etwas gewinnen kann. Man muss zwar ein kleines Risiko eingehen, doch wenn man am virtuellen Pokertisch mitfiebert, wird die Zeit bestimmt sehr viel schneller vergehen, als wenn man einfach nur auf dem Sofa sitzt und sich langweilt, bis das Baby das nächste Mal aufwacht.

Den Babyspeck loswerden

Während der Schwangerschaft hat sich ja einiges am eigenen Körper gebildet, worauf man nach der Geburt alles andere als stolz ist. Wenn die Zeit des Wochenbetts vorbei ist und mögliche Geburtsverletzungen verheilt sind, kann man langsam wieder damit beginnen, den eigenen Körper zum Beispiel mit Yoga in Form zu bringen. Doch da man selber wahrscheinlich keine Ahnung davon hat, welche Übungen passend sind und überhaupt von jungen Müttern angewendet werden sollten, hilft einem die App Beckenboden Training – Während der Schwangerschaft und nach der Geburt. So kommt man ohne Frage schnell wieder auf die Beine und tut zusätzlich etwas für das eigene Wohlbefinden. Aber nicht übertreiben! Denn der Körper gewöhnt sich erst langsam an seine neue Rolle und sollte deshalb nicht überbeansprucht werden.

Auf der größten Pinnwand im Netz stöbern

Wenn man so alleine zuhause sitzt, das Baby ist gerade wieder eingeschlafen und man selber möchte am liebsten endlich mal wieder unter Leute kommen und interessante Dinge hören, dann muss man sich eben auf andere Art und Weise mit Informationen versorgen. Das Stalken auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken ist da bald ausgeschöpft, aber wie gut dass es die App von Pinterest gibt, eine riesige Pinnwand im Internet, auf der Nutzer alles Mögliche posten, was sie gerade interessant finden. Das können Bilder sein, aber auch Rezepte oder Info-Grafiken. Zusätzlich bekommt man dort immer wieder tolle Ideen zum Basteln oder Gestalten verschiedener Dinge. Da ist doch eigentlich vorprogrammiert, dass die Zeit wie im Flug vergeht. Und schon ist der Tag vorbei und man kann hoffentlich mit dem Baby so lange wie möglich durchschlafen.

Wie ihr bessere Fotos macht – Motive für das Motiv suchen

9. Juni 2013

Das sind wir zwei Pusteblumen-Insulaner

Gut im Hintergrund positioniert, die Pusteblumenlandbewohner

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Die Gewinner des Gewinnspiels

1. Juli 2012
Gewinnspielbild Juni (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Nehmt alle teil, Gewinne im Wert von mehr als 450 Euro

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Der Bondolino – Eine rückenschonendere, einfachere Babytrage

25. Juni 2012
Gewinnt einen Bondolino von Hoppediz2

Der Bondolino wurde von einem kleinen hilfreichen Zwerg geliefert

Weil Maja noch nicht gesund ist, übernehme ich heute mal die ehrenwerte Aufgabe und berichte über den Bondolino von Hoppediz. Ein Bericht, der wirklich schwierig ist, denn ich berichte über ein Muttithema und da löst einer mit einer nüchternen Überzeugung ganz schnell mal einen Shitstorm aus. Die Lästerzange spürt einer hier schnell am Genick und würde ich über das Stillen schreiben, würde ich wahrscheinlich gleich erschossen werden. Nunja aber Fettnäpfchen sind mein Laufsteg und in meiner Porzelankiste wohnt ein Elefant. Also los: Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schlagwörter:

Kindermode ist der neue in Trend Deutschland – Wie sich Mode verändert und individualisiert

1. Juni 2012
Das ist übrigens, dass Kleid von Mäuschens Geburtstagstisch :)

Das ist übrigens, dass Kleid von Mäuschens Geburtstagstisch :)

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schlagwörter:

Blogparade: 5 Dinge, die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten

31. Mai 2012
5 Dinge die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Das Bild könnt ihr verwenden bei eurer Teilnahme an der Blogparade

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Ihr gewinnt das Spiel – Helft mir bei der Blogeuropameisterschaft durch das Sechzehntelfinale zu kommen

30. Mai 2012
Blog-EM 2012 - Sechzehntel-Finale

Bitte unterstützt uns (einfach auf das Bild klicken und für Pusteblumenbaby in Duell 11 abstimmen)

Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Sammelt Lose für mein Sommergewinnspiel (mehr als 450 Euro)

23. Mai 2012
Gewinnspielbild Juni (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Hier könnt ihr Lose ohne Ende bekommen :)

Okay mitmachen für das Gewinnspiel ist ja ganz einfach!

Einfach bei Facebook liken, den Artikel sharen und einen Kommentar hinterlassen. Hier allerdings nochmal die anderen Sonder-Teilnahmemöglichkeiten, wodurch ihre eure Gewinnchancen steigern könnt

Mitmachen können alle, die zu meinen Facebooklesern vom Pusteblumenland gehören (rechts in der Seitenleiste könnt ihr euch eintragen). Es gibt auch diesmal wieder verschiedene Möglichkeiten, Lose zu sammeln.

Wichtig ist ansonsten, dass ihr alle eure Lossammel-Aktivitäten in einem Kommentar unter diesem Artikel hinterlasst. (Anmerkung: Bitte schreibt es hinter den ersten eurer Kommentare, dann verschwindet auch nichts und das Zählen ist für mich leichter).

Teilnahmemöglichkeiten:

Ihr müsst Mitglied im (Facebook-) Pusteblumenland sein!

  • 5 Lose bekommt ihr jeweils, wenn ihr dieses Gewinnspiel bei Facebook, GooglePlus oder Twitter teilt
  • 3 Lose gibt es für jeden Tag, an dem ihr mein Gewinnspiel bei Facebook teilt
  • 3 Lose gibt es für jeden Tag, an dem ihr einen meiner Artikel bei Facebook, bei Google Plus oder Twitter teilt (ich habe vieles geschrieben, also umschauen lohnt sich ;) bitte immer einen anderen Artikel aussuchen.
  • 10 Lose bekommt ihr, wenn ihr mein Gewinnspiel in eurem Blog mit einem Artikel (mindestens 100 Wörter) mit Foto ankündigt (Das Gewinnspielfoto aus diesem Artikel könnt ihr dafür gerne benutzen, falls ihr einen Code-Schnipsel braucht, den findet ihr unten).
  • Nun gibt es auch viele Leute ohne Blog, die aber dennoch ganz viel schreiben können und wollen. Ich habe mir etwas für euch überlegt. Ich räume eine Rubrik für Gastartikel ein, wo ihr dann gerne 400 Wörter als Antwort auf meine Artikel schreiben könnt. Ihr könnt auch ein eigenes Thema wählen, sprecht das aber kurz mit mir ab. Ich freue mich, wenn ihr vor allem von euren Erfahrungen berichtet. Erzählt einfach, wie es bei euch mit euren Kindern gelaufen ist oder laufen soll. Schickt mir eure Artikel einfach unter pusteblumenland (ät) gmail.com
  • 20 Lose bekommt ihr, wenn ihr auf Artikel meines Blogs antwortet. Ihr könntet zum Beispiel darüber schreiben, ob ihr eher den Kinderwagen oder das Tragetuch favourisiert, was ihr von Henna-Haar-Pflege haltet (habt ihr es schon probiert oder wollt ihr es noch probieren), nach welchen Prinzipien ihr euer Kind erzieht oder wie das bei euch mit dem Stillen war. Ihr könnt euch jeden Artikel dafür aussuchen. Der Witz an der Sache ist, dass ihr für jeden weiteren Artikel jeweils 5 Lose mehr bekommt. Das heißt, der zweite Artikel 25 Lose, der dritte Artikel 30 Lose usw. Bedingung ist, dass die Beiträge mindestens 400 Wörter haben, neu verfasst wurden und dass ihr jeweils auf Pusteblumenbaby sowie auf den Artikel verlinkt. (Die Blogparaden zählen hier nicht)
  • Zudem gibt es noch meine Blogparaden, die erste zum Thema “5 Dinge, die Kinder gemacht haben sollten“, wenn ihr dort teilnehmt, gibt es 50 Lose. Für das Teilen dieser Blogparade gibt es nochmal jeweils 5 Lose bei Twitter, Facebook oder Google Plus
  • Die Zweite Blogparade ist noch in Arbeit und behandelt das Thema, was dürfen eure Kinder, was andere Kinder nicht dürfen. Dafür gelten die gleichen Bedingungen wie für die andere Blogparade.
  • Ebenso gibt es noch einen Fotocontest in der Pusteblumenlandgruppe, was ich auch noch ankündigen werde. Ladet hierfür einfach ein Foto zu einem noch von mir festgelegten Thema im Pusteblumenland hoch. Zudem wird es noch andere Aktionen geben, bei denen ihr Lose gewinnen könnt
  • Last but not least 10 Lose bekommt ihr, wenn ihr mein Gewinnspiel für die Dauer des Gewinnspiels an der Seitenleiste eures Blogs einbaut, ihr dürft dafür gerne die beiden Fotos aus diesem Artikel benutzen. (Hier mal der Einbau-Code. Ihr müsstet eventuell bei width the Größe ändern, je nachdem, wie breit eure Seitenleiste ist.)

Einbaucode für die Seitenleiste

<a title=”Gewinnspielbild Juni (http://www.pusteblumenbaby.de/) von neu.jetzt bei Flickr” href=”http://www.pusteblumenbaby.de”><img src=”http://farm8.staticflickr.com/7224/7308078992_ce868e6a1c_z.jpg” alt=”Gewinnspielbild Juni (http://www.pusteblumenbaby.de/)” width=”300″ height=”233″ /></a>

Die Gewinner

Die Gewinner werden zeitnah mit dem Ende des Gewinnspiels ausgelost. Das Gewinnspiel endet am 28 Juni um 23:59:59 Uhr. Der erste Gewinner darf sich seinen Preis aussuchen. In der Art geht es dann weiter bis zum 12 Gewinner (jeder kann sich von den verbleibenden Gewinnen dann aussuchen). Die restlichen Preise werden beim nächsten Gewinnspiel verlost (das mache ich, damit nicht irgendwas bekommt, den er nicht haben will). Ich benachrichtige euch per E-mail oder Facbook. Ihr solltet allerdings innerhalb 24 Stunden nach Benachrichtung antworten, ansonsten verfällt der Gewinn und geht an den nächsten Gewinner.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden und damit, dass ich euren Namen veröffentliche und ihn an die Sponsoren zum Zwecke des Versand des Preises weiterleit. Nach der Verlosung lösche ich die Namen wieder und gebe sie an niemanden weiter.  Für Gewinner aus anderen Länder eine Ergänzung, ihr könnt jeden Preis haben, wo das Porto nicht 5 Euro übersteigt oder wo das bei den Gutscheinen möglich ist (ich hoffe ihr habt dafür Verständnis)

Hier nochmal der Link zur Blogparade:

5 Dinge die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten (http://www.pusteblumenbaby.de/)

5 Dinge die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten (http://www.pusteblumenbaby.de/)

.
.
Hier nochmal die Preise
Amazon

Für 50 Euro Shoppen, Shoppen, Shoppen

Zum Shoppen bei Amazon sponsert uns Idealo einen Gutschein im Wert von 50 Euro. Bei Amazon gibt es eigentlich alles und so könnt ihr damit gerne die Welt leer shoppen.

La Redoute(http://www.pusteblumenbaby.de/)

Mode, Mode, Mode

Bei La Redoute  könnt ihr Mode ohne Ende (bis die 50 Euro aufgebraucht sind, meine ich) shoppen und natürlich auch gerne etwas für eure Kinder bestellen. Der Sommer braucht neue Kleider!

Rednuts (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Schaut euch um!

Für den Sommer sponsert Rednuts ein Kleidungsstück nach Wahl, damit ihr frei wählen könnt und überall im Shop herumsuchen dürft. Ein weiterer großer Modeshop für Kinder, wo ihr euch das schönste Stück herauspicken könnt. Schaut mal vorbei

Walzkidzz(http://www.pusteblumenbaby.de/)

Das richtige Spielzeug für eure Kinder

Bei Waldkidzz findet ihr nicht nur Mode, sondern auch einiges an Spielkram für den Sommer. Damit die kleinen draußen spielen, während ihr euch in Ruhe sonnt.

Originelle Fotogeschenke (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Verschenkt euch mit Fotos an andere

Bei originellen Fotogeschenke habe ich scho einen hübschen Fotokalender bestellt. Gerade für die Hobby-Fotografen unter euch, ein hervorragender Gutschein, um dann eure Fotos überall in der Welt zu verteilen.  (Nachtrag des Veranstalters: Wenn ihr bei diesem Preis dabei sein wollt, müsst ihr zusätzlich Fan der Seite “Originelle Fotogeschenke sein)

Vertbaudet(http://www.pusteblumenbaby.de/)

Stilecht Fotos präsentieren (Wert 25 Euro)

Auch von Verbaudet gibt es eine Besonderheit. Hier bekommt ihr eine wunderschöne Spieluhr im Wert von 25 Euro, auf der euer Kind fortan staunend eure Familie stilsicher bestaunen darf.

Petite Box mit Mutti-Überraschungen im Wert von 25 Euro

Eine ganze Box an Babysachen (20 Euro)

Die Petite-Box hatte mich erreicht und ich habe sie mir angeschaut. Da ich allerdings nicht so rechte Verwendung dafür hatte, versteigere ich diese Box nun. Ihr könnt ja mal in meinen Petitebox-Artikel dazu schauen. Da ist eine Menge drin enthalten und für wenig Geld kriegen wir bei dem Boxsystem eigentlich immer eine ganze Menge.

Chuppi (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Damit ihr Nachts auch noch Spaß habt (40 Euro) ;)

Das Chuppinachtlicht ist etwas für alle Kitschprinzessinnen unter euch. Hier könnt ihr ein monströs, liebliches Monsterlicht bauen. Einige von euch haben ja schon ernsthaftes Interesse bekundet. Lest hierzu auch meinen meinen Monsterlichtartikel. Das Licht kostet momentan 40 Euro. 

Chicco(http://www.pusteblumenbaby.de/)

Mit dem Vaporisator lebt ihr endlich wie klinisch sauber (Was könnte der wert sein?)

Damit ihr in Zukunft eure ganze Wohnung sterilisieren könnt, gebe ich euch meinen Vaporisator von Chicco, der mir während des Abiturs das Leben gerettet hat.

Bondolino(http://www.pusteblumenbaby.de/)

Ein Bondolino im Wert von 109 Euro spendiert Hoppediz

 

Damit ihr Tragemamas auch auf eure Kosten kommt, haben wir einen wunderschönen Bondolino von Hoppediz.
Pourty Töpfchen (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Für die Königin das preisgekrönte Töpfchen im Wert ca. 10 Euro

Der preisgekrönte Thron für die Thronfolgerin. So königlich rein haben wir schon lange nicht mehr gelebt: Pourty-Töpfchen

Secondhandmode (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Meine Tochter wächst und wächst und wächst (schöne Sachen von ihr)

Sehr schöne Kinderkleidung, die sich da in meinen Schränken stapelt und ungenutzt herum liegt. Ich wähle die besten für euch aus. 6 Stücke meiner Sammlung in Größe 74-92. Kleidung könnt ihr immer gebrauchen ;)Alte Kinderkleidung Größe

Backlink (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Einen Bericht über eure Seite (würde mir sogar Spaß machen :)

Ich stelle gerne mal ganz exquisit euren Blog vor. Das würde ich auch so machen, aber so mache ich es dann auch wirklich (Der Druck der Verpflichtung). Vielleicht möchte auch jemand einen richtigen Backlink haben, die in der ja Regel viel Wert sind. 

Büchergewinnspiel (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Lest ihr noch Bücher (Die Zeit, die zeit die z...

Zudem könnt ihr euch eines von den Büchern aus meinem regelmäßigen Büchergewinnspiel aussuchen (das läuft gerade aus, dort könnt ihr auch separat mitmachen). Einige mögen ja noch Bücher, da sie noch Zeit haben.

Alles Liebe

Eure Maja

Wo ihr einen günstigen Vaporisator findet – Dinge, die die Welt nicht braucht?

22. Mai 2012
Auch heute geht es wieder um nützliche Dinge im Mutterdasein

Auch heute geht es wieder um nützliche Dinge im Mutterdasein

Nun gut bei meiner Blogparade zu Dingen, die das Kind nicht braucht, kam ja heraus, dass viele einen Destilator für überflüssigen Plunder halten. Ist ja auch klar: Stillmütter haben so gut wie keine Fläschchen im Gebrauch und die paar Fläschchen, die dann hin und wieder auftauchen, werden kurz im Topf abgekocht. Bei mir war das allerdings anders. Als meine Tochter noch sehr jung war, wollte ich unbedingt mein Abitur nachmachen. Ich hatte das Gefühl, die Zeit läuft uns  davon und mit der Geburt meiner Tochter wurde mir dies noch bewusster. Dennoch wollte ich, dass meine Tochter natürliche Muttermilch bekommt und damit vor allem ihr Allergierisiko reduzieren und ihr einen wirklich guten Start ermöglichen. Bis heute war sie nur einmal ernsthaft mit Fieber krank. Studien belegen, dass Kinder, die gestillt werden, eben seltener krank sind. Aus diesem Grund habe ich dann auch während der Schulzeit regelmäßig abgepumpt und mein Kleinkind vor der Schule längere Zeit gestillt und für die Tagesmutter reihenweise Fläschchen abgefüllt. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Schlagwörter:

Die Gewinner meines Frühlingsgewinnspiels + mein BücherGewinnspiel

20. Mai 2012
Gewinnspiel Bild (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Ein frisches Frühlingsgewinnspiel einfach auf das Bild klicken mitmachen und gewinnen

Zunächst möchte ich mich natürlich entschuldigen, dass ich mit der Verlosung soooo lange gebraucht habe. Dies lag an verschiedenen Problemen. Wie an dem Video hört, bin ich im Moment auch krank. Zudem überlege ich, diesen Blog für eine Zeit still zu legen, obwohl es mir immer noch Spaß macht, die Artikel zu schreiben. Die Gründe werde ich bei Gelegenheit erläutern. Dafür muss aber einiges klarer werden. Zumindest scheine ich jetzt einen Kindergartenplatz für mein Kleinkind in Aussicht zu haben. Aber was wollte ich eigentlich? Achja, die Gewinner. Ich habe natürlich wieder fair mathematisch auf Random.org ausgelost. Jedem Los habe ich eine Nummer zugeteilt und dann mittels Zufallsgenerator gelost. Lesen Sie den gesamten Eintrag »

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...