Blogparade: 5 Dinge, die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten

Von Pusteblumenbaby. Abgelegt unter Baby Tipps  |   
Home 
5 Dinge die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Das Bild könnt ihr verwenden bei eurer Teilnahme an der Blogparade

Einen Tag vor dem Kindertag starte ich meine Blogparaden. Mit dieser Blogparade möchte ich den positiven Blick auf unsere Kinder in den Mittelpunkt rücken. Viel zu häufig verbieten wir unseren Kindern etwas im Alltag, loben aber viel zu selten, was sie schon können. Dies möchte ich ändern, deswegen starte ich meine Blogparade. Die erste Blogparade hat das Thema:

5 Dinge, die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten.

Ich habe auch immer ein paar Probleme, herauszufinden, was ich eigentlich mit meiner Tochter noch an wundervollen Dingen tun könnte. Es gibt so vieles, aber manchmal kommt es einem einfach nicht in den Sinn, dabei ist es so simpel. Deswegen erscheint es mir sehr sinnvoll, einmal aufzuschreiben, was wir schon getan haben und was ich noch mit meiner Tochter tun möchte. Vielleicht inspiriert euch dies ja auch. Es sollten nicht unbedingt teure Dinge sein, sondern ich möchte vor allem die kleinen besonderen Dinge in den Mittelpunkt rücken. Die Blogparade ist auch durchaus offen für alle: Was habt ihr alles Schönes in eurer Kindheit erlebt oder auch, was möchtet ihr mit euren Kindern mal erleben oder was hättet ihr gerne erlebt, habt ihr aber nie bekommen oder durftet ihr nie?

Damit es einfacher ist, mal ein paar Vorschläge von mir

Diese kleinen, besonderen Dinge könnten sein: Den Sternenhimmel bei Nacht begutachten, einen Euro auf der Straße finden, barfuß durch den Morgentau warten, den Atem beobachten, wenn es kalt ist, einen Lachanfall haben, zu viel Eis essen, in Bäumen klettern, durch Herbstlaub laufen, durch Pfützen hüpfen, einen Lampignonumzug, ein anderes Kind umarmen, der erste Kindergartenkuß, Plüschtiere zum Picknick im Park mitnehmen, ins Schwimmbad gehen, baden bis die Haut schrumplig wird, eine Puppenteeparty veranstalten, einen Lamborghini Probe sitzen, durch ganz tiefen Schnee stapfen, auf frischen Zement seinen Fußabdruck hinterlassen, nackt durch einen Rasensprenkler laufen, einen Regenbogen beobachten, Vögeln im Park lauschen, mit Taschenlampen einen nächtlichen Waldlauf, einen Abdruck von Händen und Füßen erstellen, von Bordsteinkanten runter springen, den Mond beobachten, in den Kindergarten gehen, und alles was euch dazu einfällt.

Gewinnen

Natürlich nehmt ihr mit einer Teilnahme auch an meinem großen Gewinnspiel teil, das bis zum 28. Juni läuft und bekommt für dieses Gewinnspiel sogar 50 Lose. Mit der Teilnahme könnt ihr einiges an Preisen absahnen und es sind auch Doppelgewinne möglich.

  • 50 € Amazon Gutschein von Idealo
  • 50€ La Redoute Modegutschein
  • 35€ Gutschein für originelle Fotogeschenke
  • Rednuts Kleidungsstück (Kindermode) nach Wahl
  • Einen Bondolino von Hoppediz für die Tragemama von Welt
  • eine monstermäßige Chuppi-Lampe
  • Eine wunderschöne Foto-Spieluhr von Verbaudet
  • eine Petite-Box vom April (für einjährige, meine Tochter ist da schon etwas entwachsen)
  • 30€ Gutschein für Waldkidzz
  • ein preisgekröntes Pourty-Töpfchen, damit ihr eure Kinder vom Pott bekommt
  • meinen Vaporisator, womit ich mein Abitur geschafft habe
  • Einen wunderschönen Babystrampler-Lolli in Grün Größe 62 (gesponsert von der Testmama ;)
  • Ungefähr 6 schöne Second-Hand-Kleidungsstücke meiner Tochter (Größe 74-86)
  • Eine Blogvorstellung von mir (ich schaue mir den halben Blog an und schreibe einen ganz ganz laaaangen Artikel, vielleicht hat ja jemand Interesse) :)
  • Ein Buch aus meinem regelmäßigen Büchergewinnspiel (ich ergänze die Liste dann, ihr könnt euch eines der verbliebenen aussuchen)
Gewinnspielbild Juni (http://www.pusteblumenbaby.de/)

Das ist mein wundervolles Gewinnspiel ich hoffe ihr macht mit

 

Teilnahmebedingungen

Die Blogparade endet am 28. Juni um 23:59:59 Uhr wie auch das Gewinnspiel. Ich hoffe, ihr habt Lust und nehmt teil. Ich fasse hier mal noch die Teilnahmebedingungen (insofern ihr am Gewinnspiel teilnehmen woll, ansonsten könnt ihr auch gerne so mitmachen) zusammen:

  • Ihr braucht schlicht nur einen Beitrag zum Thema “5 Dinge, die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten” schreiben, der mehr als 300 Wörter hat und verlinkt natürlich auf Pusteblumenbaby.de
  • Zudem könnt ihr euch dann noch jeweils 5 Extralose sichern, indem ihr (insofern ihr einen Beitrag geschrieben habt), diese Blogparade bei Facebook, GooglePlus oder bei Twitter weitersagt (die Links dazu schreibt ihr bitte in die Kommentare, damit ich das auch werten kann).
  • Die Gewinner des Gewinnspiels werde ich zeitnah auslosen und die Gewinner werden hier auf dem Blog bekannt gegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Das Bild oben könnt ihr gerne für die Blogparade verwenden. Hier mal der Code-Schnipsel für alle Laien unter euch (einfach bei html-Ansicht einfügen):
  • <a title=”5 Dinge die Kinder in ihrer Kindheit unbedingt getan haben sollten (http://www.pusteblumenbaby.de/) von neu.jetzt bei Flickr” href=”http://www.pusteblumenbaby.de/blogparade-5-dinge-die-kinder-in-ihrer-kindheit-unbedingt-getan-haben-sollten/”><img src=”http://farm9.staticflickr.com/8003/7307837012_98698301a3.jpg” alt=”" width=”500″ height=”412″ /></a>
  • An der Blogparade kann jeder teilnehmen, allerdings kann ich die Gewinne, die verschickt werden müssen, nur innerhalb Deutschlands verschicken.
  • Es gibt insgesamt 12 Gewinner (so erspare ich mir, dass sich einer etwas zuschicken lässt, was er eigentlich nicht haben möchte), die restlichen Gewinne wandern ins nächste Gewinnspiel

Viel Spaß mit dem Beitrag, bis die Tage und ich hoffe, es nehmen viele teil.

Alles Liebe

Eure Maja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...